shaping

freies Formen, Shaping

Gefangen in der Lernschleife

Warum manche Trainingsmethoden beim Hund einfach nicht fruchten Vielleicht ist es dir auch schon mal so ergangen, das du etwas mit deinem Hund auf immer die gleiche Weise wieder und wieder übst, ihr dennoch nicht weiterkommt, sondern in einer Art „Trainingschleife“ gefangen seid. Beispiel Leinentraining: Der Hund zieht, – weil dort vorne einfach alles viel spannender ist, unwillkürlich gibst du ein wenig mit der Leine nach, dein Hund geht weiter bis die Leine wieder spannt, dann ziehst du zurück, damit…

Read More

Das Vestibularsyndrom

Ich bin seit einiger Zeit nicht mehr zum Schreiben gekommen und nun wollte ich dir einfach erzählen, was im Mai so alles los war. Am 2. Mai konnten wir den 15ten Geburtstag meines treuen Begleiters Spike feiern und ich habe mich so gefreut, dass viele meinen Text auf Facebook gefunden haben. Sogar Freunde, mit denen ich heute kaum noch Kontakt habe, haben das Bild kommentiert und es ist schön die ganzen 15 Jahre Revue passieren zu lassen und zu entdecken,…

Read More

Clickertraining – Fluch oder Segen?

Immer wieder wird das Training mit dem Clicker belächelt. Viele glauben die Funktion des Clickers beschränkt sich auf das Training mit positiver Verstärkung. Doch damit hört die Funktion des Clickers noch lange nicht auf. Darum möchte ich dir in diesem Beitrag zeigen wie vielfältig der Clicker eingesetzt werden kann. Nachdem dein Hund auf den Clicker konditioniert ist, (eine Anleitung dazu kannst du auch hier nachlesen), kündigt der Click deinem Hund eine Belohnung an, – die dann auch immer erfolgen sollte.…

Read More

Richtig Ignorieren

Wozu braucht es einen Artikel darüber, wie man einen Hund richtig ignoriert? Wir wissen doch das Ignorieren „nicht beachten“ bedeutet. Was genau kann dabei denn schon schief laufen?? Mehr, als viele oft glauben, kann beim „falschen“ Ignorieren der Hund sogar noch mehr Bestätigung erfahren und dadurch das ungewünschte Verhalten verstärkt werden. Ungewünschtes Verhalten beim Hund abtrainieren Typische Situationen sind z.B. das Betteln am Tisch, das Anspringen bei der Begrüßung, die Aufforderung des Hundes zum Spiel, Fressen oder Streicheleinheiten, sowie insgesamt…

Read More

Das Viereck des Lernens

Das Viereck des Lernens besteht aus zwei Möglichkeiten der Verstärkung und zwei Möglichkeiten der Strafe für das Verhaltens des Hundes. Dein Hundetrainer Nürnberg erklärt die vier Felder: Positiv bedeutet hier einfach, dass etwas hinzukommt und negativ bedeutet, dass etwas weggenommen wird. Bei der positiven Verstärkung kommt für den Hund etwas Angenehmes hinzu. Dies kann eine Belohnung in Form eines Leckerlis, ein Ball oder auch die Erlaubnis frei zu laufen oder herumzuschnüffeln sein. Wenn dein Hund beim Spaziergang zum Beispiel Sitz…

Read More

Rückblicke zählen

Diese Übung kannst du mit allen Hunden machen Für eine gute nonverbale Kommunikation und den Aufbau einer Bindung zwischen Mensch und Hund eignet sich die Übung zum Rückblicke zählen sehr gut. Du kannst diese Übung mit deinem Hund (auch für die Hundeerziehung von Welpen) an der Schleppleine oder auch ohne Leine machen. Du kannst zu Beginn stehenbleiben und warten, ob dein Hund dich nicht automatisch „fragend“ anblickt. – Klick – Leckerli. Der Blick soll dabei auf mich und nicht auf…

Read More

Dogdancing

Ich finde Dogdancing ist eine tolle Art mit dem Hund zu arbeiten. Du kannst dabei mit Tricks und Führtechniken auf eine lockere Art mit dem Hund zusammen arbeiten und Spaß haben. 🙂 Artikel, die dich vielleicht auch interessieren: Routine-Übungen für den Hund Stumme Richtungswechsel Das Kommando „Raus da“  >> Alle Übungen für deinen Hund findest du im Hundeübungspaket.

Read More